Montag, 19. Mai 2014

Pizza mit violettem Spargel

Hallo

Heute musste es mal schnell mit kochen gehen bei uns. Drum habe ich Spargelpizza gemacht mit violettem Spargel. Im Gegensatz zu grünem und weissem Spargel, kann man den violetten Spargel auch roh essen, er enthält keinen Bitterstoff. Er eignet sich daher auch sehr gut für Salat. Ich hatte heute aber Lust auf Spargelpizza. Natürlich kann man hier auch grünen Spargel nehmen. Die Pizza ist sehr schnell gemacht und schmeckt sehr lecker.




Rezept

Pizzateig (ich habe fertigteig genommen)
Spargeln
Cherry Tomaten
Creme Fraiche
Parmesan
Olivenöl
Oregano

Pizzateig ausrollen mit Creme Fraiche bestreichen. Parmesan drüberstreuen. Den Spargel drauflegen, Rosmarin drüber streuen mit Olivenöl beträufeln. Für ca. 15 Minuten bei 220 Grad im vorgeheizten Ofen backen.


Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart. Liebe Grüsse Nica



Kommentare:

  1. Mhmmm, dass klingt aber lecker, ich liebe Spargeln. Kannte gar nicht violetten Spargel. Wo bekommt man diesen?
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ihn aus Flaach, das ist hier in der Nähe. Aber ich habe ihn heute auch in der Migros gesehen :-) Eigentlich sollte man ihn roh essen, aber auf der Pizza schmeckt er natürlich auch . Kochen sollte man ihn auf keinen Fall, da er dann die violette Farbe verliert und braun wird.
      Lg Nica

      Löschen